LehrerInnen | Projektinfo | Presse | Sponsoren | Impressum | 
 

Basiswissen Feuer

Feuer ist keine Erfindung der Menschen. Feuer - durch Blitze oder Vulkane - hat es schon immer gegeben.

Ein Feuer zu entzünden ist heutzutage eine einfache Sache: Man nimmt ein Streichholz, macht eine schnelle Bewegung mit dem Streichholzkopfes entlang der Reibfläche – und schon brennt es. Streichhölzer wurden allerdings erst vor ca. 200 Jahren, im Jahre 1806,  erfunden.

Aber was passiert eigentlich wirklich, wenn es brennt? Welcher Teil einer Kerze brennt eigentlich? Der Docht oder das Wachs? Und wie kann man eine Flamme löschen? Diese und andere Fragen rund um das Feuer kannst du nach ein paar einfachen Experimenten selbst beantworten.

education highway GmbH Raiffeisen Landesbank Land Oberösterreich Innovatives Oberösterreich 2010
Feuer